StartseiteAktuelles

AKTUELL

Allianzgebet 2021 in Schwaigern und Massenbach


Dieses Jahr findet bereits die 175. Internationale Allianzgebetswoche statt. Diesmal unter dem Thema „Lebenselixier Bibel".

Herzliche Einladung zum Eröffnungs-Gottesdienst am Sonntag 17.01.2021. Wegen Corona ist leider kein gemeinsamer Gottesdienst der teilnehmenden Gemeinden möglich. Deshalb wird es drei Gottesdienste geben mit „Kanzeltausch". In der Stadtkirche Schwaigern predigt um 10:00 Uhr Gemeinschaftspastor Mark Bühner. Ebenfalls um 10:00 Uhr predigt Pfarrer Ralf Rohrbach-Koop in der Georgskirche Massenbach. Und um 18:00 Uhr predigt Pfarrerin Carolin Kirchner im F4 in Schwaigern.


In der Woche vom 17. - 24. Januar 2021 ist die Georgskirche in Massenbach täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet. Gebetsstationen laden zur stillen Einkehr ein.

Ab Sonntag finden Sie in der Kirche die Allianzgebetswoche begleitende Hefte, in denen die Texte und Gebetsanliegen für jeden Tag abgedruckt sind. Diese dürfen Sie gerne mitnehmen oder hier herunterladen.

Online-Allianz-Gebetsabend am Montag, 18. Januar via "Zoom". Zugangsdaten:

Meeting-ID: 833 0144 7361 Kenncode: 356849 

GOTTESDIENSTE UND TERMINE

Bitte beachten Sie:

Die neue Coronaverordnung (20.01.2021) schreibt vor, dass in den Gottesdiensten eine medizinische Mund-Nasen-Abdeckung getragen werden muss!

 

Sternsinger
Da die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus unterwegs sein konnten, freut sich das Team, wenn Sie das diesjährige Projekt trotzdem unterstützen. Sie können Ihre Spende mit Angabe des Spendenzwecks „Sternsinger“ auf folgendes Konto überweisen: IBAN: DE81 6205 0000 0011 7626 36. Vielen Dank!

 

Sonntag, 17. - 24. Januar

tägliche Öffnung der Georgskirche zwischen 10 und 16 Uhr. Gebetsstationen zu unterschiedlichen Themen, die die Gemeinde und die Welt betreffen, laden zur Einkehr und zum Gebet ein.

In der Kirche liegen Hefte aus, in denen die Texte der Allianzgebetswoche und Gebetsanliegen abgedruckt sind. Diese dürfen Sie gerne mitnehmen oder hier herunterladen.

 

Donnerstag, 21. Januar
19:30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung, digital

 

Sonntag, 24. Januar

Bitte tragen Sie zu den Gottesdiensten laut neuer Coronaverodnung eine medizinische Mund-Nasen-Abdeckung!
09:30 Uhr Gottesdienst im GZ Massenbachhausen

                 mit Pfarrerin Kirchner
10:40 Uhr Gottesdienst in der Georgskirche Massenbach

                 mit Pfarrerin Kirchner, anschließend feiern wir

                 Abendmahl, wenn es die aktuelle Lage zulässt

 

Mittwoch, 27. Januar
15:15 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1
17:00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie finden den aktuellen Gemeindebrief "Winter 2020" unter der Rubrik "Gemeindebrief Lichtlick" hier auf dieser Homepage.

Gemeindeleben

Während des momentanen "Lockdown" unterliegen die Gottesdienste strenger Vorgaben. Ihre Kontaktdaten müssen notiert und zur evtl. Kontaktnachverfolgung 4 Wochen aufbewahrt werden. Auf Gemeindegesang muss verzichtet werden und es ist während des gesamten Gottesdienstes ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Um den Abstand von 2 m einhalten zu können, wird Ihnen von unseren Ordnungshelfern ein Sitzplatz zugewiesen.

Gruppen und Kreise können nur als digitale Veranstaltungen stattfinden.

 

Gottesdienste
Unter Einhaltung der Abstandsregel von 2 Metern und der Hygieneregeln ist es möglich, miteinander Gottesdienste zu feiern. Am Eingang erfassen wir Ihre Kontaktdaten, damit wir im Bedarfsfall die Kontaktketten nachverfolgen können. Die Daten werden verschlossen für 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Es können nur noch Personen, die in einem Haushalt zusammenleben, beieinander sitzen. Die Ordner weisen Ihnen einen Sitzplatz zu. Aufgrund der hohen Inzidenz-Zahl feiern wir unsere Gottesdienste im Moment ohne gemeinsames Singen, dafür oft mit Sologesang. Bitte tragen Sie während des gesamten Gottesdienstes einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz!

Wegen der Abstandregelungen ist derzeit das Feiern von Gottesdiensten im Gemeindezentrum mit nur maximal 21 Personen möglich. Deshalb feiern wir momentan überwiegend unsere Gottesdienste in der Georgskirche. Wir bitten um Verständnis. Einmal im Monat bieten wir vorübergehend einen Doppel-Gottesdienst an:

9:30 Uhr in Mbh und 10:40 Uhr in Mb.

Das gemeinsame Feiern des Heiligen Abendmahls ist nur unter Einhaltung bestimmter Regeln möglich.

 

Gottesdienstaufnahme
Für alle, die im Moment nicht persönlich am Gottesdienst teilnehmen wollen oder können, nehmen wir unsere Gottesdienste auf und stellen sie hier auf unserer Homepage "Gottesdienst - Zum Nachhören" ein.

Falls Sie jemanden kennen, der keine Möglichkeit hat, die Gottesdienste auf der Homepage nachzuhören, aber trotzdem interessiert an der Aufnahme ist, dann melden Sie sich doch bitte im Gemeindebüro.

 

Fahrdienst

Sollten Sie jemanden benötigen, der Sie zum Gottesdienst bringen kann, dürfen Sie sich gerne an unseren Fahrdienst wenden.

Frau Eva Essig,Tel. 07138 7719 und

Frau Martina Müller, Tel. 0157 31935981

sind gerne bereit, Sie abzuholen und zum Gottesdienst zu fahren. Derzeit ist dies allerdings nur unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möglich, eine Maske ist im Auto verpflichtend. Bitte melden Sie den Bedarf rechtzeitig bei den beiden an, gerne auch bei jedem Kirchengemeinderat, der sich dann um eine Mitfahrgelegenheit für Sie bemüht.

 

Gemeindebüro
Unser Gemeindebüro ist für den Besucherverkehr momentan nur mit telefonische Voranmeldung möglich. Viele Dinge können per E-Mail oder telefonisch geklärt werden. Bitte bringen Sie bei einem persönlichen Besuch einen Mund-Nasen-Schutz mit und beachten Sie die Abstandsregeln. Haben Sie Verständnis, dass wir eventuell Ihre Wünsche und Anliegen an der Haustüre behandeln!

 

Seelsorge

Wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch wünschen, steht Ihnen Pfarrerin Kirchner (Tel. 07138 920663) gerne zur Verfügung.

Bei Fragen oder wenn Sie sonstige Hilfe benötigen dürfen Sie sich auch gerne an die 1. Vorsitzende Christina Brückmann (Tel. 07138 1473) wenden.

 

Gemeindehäuser
Vermietungen und Belegung durch Vereine und andere Institutionen sind derzeit nicht möglich! Unsere Gruppen und Kreise müssen derzeit leider pausieren.

Betreten Sie die Gemeindehäuser nicht ohne vorherige Information und Anmeldung im Pfarramt!

 

Kindergärten Biberbau und Spatzennest

Seit 16. Dezember sind die Kitas nur zur Notbetreuung geöffnet! Wer Anrecht auf Notbetreuung hat erfahren Sie bei den Kindergartenleitungen oder direkt bei der Stadtverwaltung Schwaigern!

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für diese schwierige Zeit Gesundheit, viel Weisheit und Zuversicht in den täglichen Herausforderungen. Gott schütze Sie!