Evangelische Kirchengemeinde Massenbach und Massenbachhausen

Herzlich willkommen auf unserer homepage!

Schauen Sie sich um, entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer evangelischen Kirchengemeinde.

 

HERZLICHE EINLADUNG

an alle Menschen

aus nah und fern

zu allen unseren GOTTESDIENSTEN

-und sobald es wieder möglich ist- mit anschließendem Ständerling und Zeit zum Gespräch!

 

Gib der Seele

einen Sonntag

und dem Sonntag

eine Seele !

Peter Rosegger

 

 

Unsere Gottesdienste beginnen in der Regel um 10:00 Uhr

Beachten Sie jedoch bitte die direkten Ankündigungen im Bereich:

Wochenüberblick

Tageslosung

für den 21. April 2021

Siehe, ich habe dich geprüft im Glutofen des Elends.

Jesaja 48,10

Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen und euch ausstoßen und schmähen und verwerfen euren Namen als böse um des Menschensohnes willen. Freut euch an jenem Tage und tanzt; denn siehe, euer Lohn ist groß im Himmel.

Lukas 6,22-23

Jahreslosung 2021:  

Seid barmherzig,

wie auch euer Vater barmherzig ist.

Lukas 6, 36

 

 

Wir feiern Gottesdienst: als Live-Stream und als Lese-Gottesdienst

Wenn die Inzidenzzahl im Landkreis zwischen 200 und 300/100.000 Einwohnern liegt, dürfen Gottesdienste nach den  aktuellen Vorgaben der Landeskirche (Stand 15.04.2021) nur im Freien oder digital gefeiert werden. Im Kirchengemeinderat und in Absprache mit den Kirchengemeinden im Leintal-Distrikt haben wir beschlossen, bis auf Weiteres keine Gottesdienste in Präsenz zu feiern. Stattdessen wird es jeden Sonntag einen Gottesdienst als Live-Stream aus der Kirche in Stetten geben, den von den Pfarrerinnen und Pfarrern des Leintal-Distrikts verantwortet wird.

 

Wir laden Sie daher herzlich ein auf 10 Uhr zum Live-Stream, den Sie hier finden...

    • am 25. April, 10 Uhr mit Pfarrerin Christa Albrecht
    • am 02. Mai, 10 Uhr mit Pfarrerin Christina Beck
    • am 09. Mai, 10 Uhr mit Pfarrer Ralf Rohrbach-Koop
    • am 16. Mai, 10 Uhr mit Pfarrerin Carolin Kirchner

Selbstverständlich können die Gottesdienste auch nachgeschaut werden.

 

Zusätzlich zum Live-Stream wird jeweils eine gedruckte Version des Gottesdienstes (Gebet, Lied und Predigt) vorbereitet, die ab ca. 19 Uhr am Samstagabend vor der Georgskirche und dem Gemeindezentrum in Massenbachhausen zum Mitnehmen bereit liegt. Gerne werfen wir Ihnen auch ein Exemplar dieses Lese-Gottesdienstes in den Briefkasten ein. Melden Sie sich dazu bitte im Pfarramt an!

 

Wir bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen in dieser schwierigen Zeit Gottes reichen Segen.

Bleiben Sie behütet!

Wir suchen Verstärkung!

Wissen, was in unserer WUNDERTÜTE, im Kindergarten Spatzennest, drinsteckt?

Dann komm zu uns!

 

Gemeindedienstpersonen gesucht


Wir suchen für Massenbach und Massenbachhausen Personen, die gerne 3-4 Mal im Jahr unterwegs sind und die Gemeindebriefe verteilen.

Bitte melden Sie sich bei Christina Brückmann (Tel: 07138 1473) oder im Pfarramt (Tel.: 07138 920663).

 

Pfarrerin Carolin Kirchner ist seit 1. August 2020 im Dienst.

Mehr zu ihr im Hoffnungsbrief (S. 4-5)

 

Wenn das Pfarramt nicht besetzt ist, sprechen Sie Ihre Anliegen bitte auf den Anrufbeantworter (Tel. 07138 920663). Dieser wird regelmäßig abgehört und Ihre Angelegenheiten schnellstmöglichst beantwortet!

 

Bei Anliegen, die die Kirchengemeinde betreffen, dürfen Sie sich gerne auch an die 1. Vorsitzende, Christina Brückmann, wenden (Tel. 07138 1473).

 

Seelsorgenetzwerk Offenes Ohr

Wir hören zu.

Denn manchmal tut es gut, Sorgen und Ängste teilen und sich jemandem anvertrauen zu können. Sie dürfen sich gern telefonisch unter 0151 59100532 oder per E-Mail: offenes.ohr@web.de  an uns wenden, wir melden uns dann bei Ihnen – und das unabhängig von Herkunft oder Religion, völlig kostenlos und vertraulich.

Weitere Informationen unter: www.offenesohr.net

Das Seelsorgenetzwerk Offenes Ohr ist ein Arbeitszweig des Forums Neue Wege e.V. www.forum-neue-wege.de

Aktuelles

Es wurden keine Artikel gefunden!

    Veranstaltungen

    Es wurden keine Termine gefunden.

    Weitere Informationen aus dem Kirchenbezirk Brackenheim, der Württembergischen Landeskirche und der EKD: