StartseiteWeihnachten 2022

Weihnachten 2022 und Neujahr 2023

Wir planen für Heiligabend drei Präsenz-Gottesdienste.

Bevor es am Abend im Glanz des geschmückten Tannenbaums die heißersehnten Geschenke gibt, laden wir Sie und Euch ein, mit uns Gottesdienst zu feiern. Wir werden die wunderschönen Weihnachtslieder singen, miteinander beten, die Weihnachtsgeschichte hören und den Geburtstag von Jesus feiern.

 

Vielleicht haben Sie es mitbekommen!? Maria und Josef kamen auf ihrem Weg nach Bethlehem durch Massenbach und Massenbachhausen. Seit dem 1. Dezember durften sie in verschiedenen Haushalten Herberge finden. Eindrücke und Bilder aus ihren Begegnungen werden Teil unserer Gottesdienste an Heiligabend sein. Gemeinsam wollen wir darüber nachdenken, wie es heute gehen kann nicht nur Maria und Josef aufzunehmen, sondern Jesus selbst, Gottes Sohn. Herzliche Einladung!

15:30 Uhr Familien-Gottesdienst in der Georgskirche Massenbach

mit Pfrin. Kirchner

17:00 Uhr Heiligabend-Gottesdienst

in der St. Kilianskirche Massenbachhausen

mit Pfarrerin Kirchner

 

18:30 Uhr Heiligabend-Gottesdienst in der Georgskirche Massenbach

mit Pfrin. Kirchner

 

An den beiden Weihnachtstagen feiern wir je einen Gottesdienst.

1. Weihnachtstag

09:30 Uhr Festgottesdienst in der Georgskirche Mb mit Pfr. Rohrbach-Koop

 

2. Weihnachtstag

09:30 Uhr Festgottesdienst in der Georgskirche Mb mit Pfrin. Albrecht

Der Distrikt-Sing-Gottesdienst findet am 01. Januar 2023 statt.

01. Januar 2023

17:00 Uhr Distrikt-Sing-Gottesdienst in der Schwaigerner Stadtkirche

 

Das Leintal singt!

Und zwar an Neujahr um 17.00 Uhr in Schwaigern in der Kirche! Lassen Sie sich einladen, Neujahr gemeinsam mit einem Distrikts-Sing-Gottesdienst zu feiern, mit vielen Liedern, Musik und einer Liedpredigt.

Mit dabei sind Bezirkskantorin Gabriele Bender mit Band und Pfarrerin Albrecht.

Außerdem wird es eine Weihnachtsliederwunschliste am Kircheneingang geben, in der Sie für Ihre Lieblingslieder abstimmen können. Wir sind gespannt, welche Lieder die Spitze der Charts erreichen.

Ein besonderes „Bonbon“ haben wir für Sie noch: alle, die ein Musikinstrument spielen, dürfen dieses am ersten Januar mitbringen. Damit Sie sich gegebenenfalls darauf einstellen und vorbereiten können, hier die Liste der Optionen – vorausgesetzt, sie erreichen am 1.1. die ersten sechs Lieder! Es gibt in der Liste auch ein paar gesetzte Lieder: das ist in der nachfolgenden Liste vermerkt.

 

Als die Welt verloren

Es ist ein Ros entsprungen

Fröhlich soll mein Herze springen

Ich steh an deiner Krippen hier (gesetzt)

Herbei, o ihr Gläubgen

Hört der Engel helle Lieder

Lobt Gott ihr Christen

Nun singet und seid froh

O Bethlehem, du kleine Stadt

O du fröhliche (gesetzt)

Stern über Bethlehem

Vom Himmel hoch (gesetzt)

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen

 

Und nun freuen wir uns als Vorbereitungsteam, Sie am ersten Januar in Schwaigern zu sehen und auf das gemeinsame Singen, Feiern und Musizieren!