StartseiteCorona-Krise

Corona-Krise

Wir hoffen sehr, dass diese Seite baldmöglichst wieder verschwinden kann.

Aber in Zeiten der Corona-Krise wollen wir auf alternative Angebote hinweisen und Mut und Zuversicht verbreiten.

Gerade in dunklen Zeiten wird das Licht stärker wahrgenommen.

 

Das Licht von Ostern gibt uns Hoffnung, gerade auch in dunkler Zeit.

Ab dem 10. Mai 2020 können Gottesdienste in der Georgskirche

unter den vorgegebenen Schutzmaßnahmen wieder gefeiert werden.

Diese finden bis auf weiteres etwa 14-tägig statt.

 

Video-Gottesdienste finden Sie auf der Startseite oder auf "Unsere Gottesdienste im Überblick"

Singen Sie doch mit!

Und verbreiten Sie dadurch Licht und Hoffnung.

 

Abstand halten - Seine Nähe suchen

"Abstand halten" - so lautet weiterhin das Gebot der Stunde. Aber so langsam kommen manche Lockerungen in Sicht.
Von Normalsituation kann aber noch keine Rede sein. Wir brauchen noch einen "langen Atem".

 

In der Zeit zwischen Ostern und Pfngsten gilt es festzuhalten: 
Der Tod hat nicht das letzte Wort. Mit der Auferweckung von Christus ist ein neues Kapitel aufgeschlagen !
Diese Hoffnung trägt auch in belasteter Zeit.

 

Bleiben wir dran! Aus dieser verheerenden Krise für die Zeit danach zu lernen. Und das Gelernte dann in unserrme Alltagsleben umzusetzen.

Bewusster und zielgerichteter zu leben!

Halten und pflegen wir die Verbindungen!
Gerne dürfen Sie auch mich anrufen: 07269 9608340.
Und weiterhin gilt: Gott selbst ist immer nur ein Gebet weit entfernt. Seine Nähe suchen, ist das Allerbeste!
Bleiben Sie weiterhin behütet!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Pfarrer Vogelgsang