StartseitePfarramt

Pfarramt Massenbach                    

Herzlich Willkommen auf dieser homepage!                             

 

Schauen Sie sich um, entdecken Sie die Vielseitigkeit dieser evangelischen Kirchengemeinde

und seien Sie herzlich eingeladen zu den Gruppen, Kreisen und Veranstaltungen jeglicher Art!

Wir suchen einen Pfarrer bzw. eine Pfarrerin!

Seit 1. September 2017 ist unsere Gemeinde durch verschiedene Umstände zum wiederholten Male vakant.

Unser Pfarrer Wache hat eine Auslandspfarrstelle in Teneriffa angetreten. So viel Sonnenschein wie dort können wir in Massenbach / Massenbachhausen nicht bieten, jedoch sonnige Herzen, die SIE erwarten und sich auf einen neuen Pfarrer/in freuen!

Hier könnte IHR Bild sein und IHR NAME stehen...  ;-)

Unsere Ausschreibung für die Besetzung der Pfarrstelle Massenbach im Dekanat Brackenheim

 

 

 

 

Bürgerliche Gemeinden Schwaigern-Massenbach und Massenbachhausen

Zu unserer Kirchengemeinde zählen ca. 1.830 Gemeindeglieder jeweils etwa zur Hälfte aus Schwaigern-Massenbach mit ca. 2.000 Einwohnern, sowie aus der kommunal eigenständigen Gemeinde Massenbachhausen mit ca. 3.800 Einwohnern. Wir liegen an einem reizvollen Weinbaugebiet am Fuße des Heuchelberges.

In Massenbach stehen an kirchlichen Gebäuden die 104-jährige Kirche, das Pfarrhaus, ein vermietetes ehemaliges „Mitarbeiterhaus“ sowie das Gemeindehaus „Arche“; in Massenbachhausen ein Gemeindezentrum. Außerdem ist die Kirchengemeinde Träger zweier Kindergärten in Massenbach mit je zwei Gruppen in einem kirchlichen („Spatzennest“) und einem kommunalen Gebäude („Biberbau“).

Die Gebäude wurden alle in den letzten Jahren renoviert. Unsere reizvolle Georgskiche befindet sich gerade in der Renovierungsphase im letzten Abschnitt.

 

 

 

Unsere Kirchengemeinde

Wir sind eine lebendige und bunte, überwiegend volkskirchlich geprägte Gemeinde, die gerne Neues ausprobiert. Gottesdienste wurden in den letzten Monaten wegen der Kirchenrenovierung überwiegend gemeinsam an nur einer Predigtstelle gefeiert und anschließend die Gemeinde zu einem „Ständerling“ eingeladen. Es gibt folgende Gruppen und Kreise, meist unter eigener Leitung: Seniorenkreis, Besuchsdienst, Krabbelgruppe, Hauskreise, Frauenkreis, Glaubensgesprächskreis, Kinderkirchmitarbeiterkreis, Männervesper, Gemeindebriefteam, Tanzkreis, Kreativkreis.

Die Kinder- und Jugendarbeit wird vom CVJM weitgehend selbständig organisiert und durchgeführt. Hier gibt es einen „Mädelskreis“, Jugendkreis, Jungschar und Freizeiten, das altersgemischte „Come together“ sowie ein Konfi-Team.

 

Die Arbeit der/des zukünftigen Pfarrerin/Pfarrers wird unterstützt von der Pfarramtssekretärin mit 11 WoStd. und der Kirchenpflegerin mit 13,8 WoStd.

Über 30 Jahre fanden in den Sommerferien Kinderbibeltage statt, wobei die Pfarrerin/der Pfarrer von einem erfahrenen und engagierten Mitarbeiterteam unterstützt wird. In den letzten Jahren hat man diese Woche auf einzelne Kinderbibeltage beschränkt.

 

Wir fördern Weiterentwicklungen sehr gerne und sind offen für die Gaben der Bewerbenden. Wir freuen uns über Impulse und Akzente, die der/die neue Stelleninhaber/in in unsere Gemeinde einbringt, um eigene Akzente zu setzen.

 

 

 

Dienstauftrag

Laut noch bestehender Geschäftsordnung finden Einzelgottesdienste in den Sommerferien sowie an bestimmten Sonn- und Feiertagen statt. Ansonsten Doppelgottesdienste (an beiden Orten) zu wechselnden Zeiten. Bedingt durch die Kirchenrenovierung wurde vorübergehend eine Reduzierung auf einen gemeinsamen Gottesdienst vorgenommen.

Die bestehende Geschäftsordnung aus dem Jahr 2010 soll mit dem/der neuen Stelleninhaber/in überarbeitet werden.

Weitere Aufgaben: Seelsorge und Kasualien; Konfirmandenunterricht je nach Jahrgangsgröße in 1-2 Gruppen, in der Regel 2 Konfirmationssonntage; RU nach Deputat.

 

Schulgottesdienste; Geschäftsführung der Kirchengemeinde; Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Verwaltungsstelle Heilbronn, in deren Aufgabe die überwiegende Verwaltungsarbeit der Kindergärten liegt; Verantwortlich für die Durchführung der Kinderferienwoche bzw. Kinderbibeltage mit einem Team.

 

 

 

Wünsche und Erwartungen

Freude an lebendigen Gottesdiensten und Verkündigung, auch am Ausprobieren neuer Formen um die Gemeinde zusammenwachsen zu lassen. Hilfe beim weiteren Aufbau einer einladenden Gemeinde. Zugehen auf Menschen – auch auf Kirchenferne. Engagement in seelsorgerlicher Arbeit. Freude an biblisch-theologischer Arbeit mit allen Generationen. Umsichtige Personalführung und verantwortungsvolle Verwaltungsarbeit. Förderung, Führung und Koordination der ehrenamtlichen Arbeit. Zusammenarbeit und Unterstütung des CVJM bei der Jugendarbeit.

Gottvertrauen, Neugier, Humor, Herz für die Gemeinde.

 

...und was wir Ihnen bieten:

- Offene Arme, die Sie und Ihre Familie in einem renovierten und energetisch sanierten Pfarrhaus empfangen

- Engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

- Unterstützung von einem Höhen und Tiefen bewältigenden, zusammengewachsenen Kirchengemeinderat

- eine hoffnungsvolle Gemeinde, die gespannt, neugierig und sehnsüchtig ihren neuen Pfarrer/in erwartet

 

Die Gemeinde und der Kirchengemeinderat freuen sich darauf, mit einem neuen Pfarrer/in gemeindliches Leben weiter auszubauen, sich Neuem zu stellen und sich zu engagieren.

 

 

 

Wohn- und Schulverhältnisse:

Das kirchengemeindeeigene Pfarrhaus (Bj. 1972) liegt in ruhiger, sonniger Lage.

Es wurde 2014 energetisch saniert und komplett renoviert. Fußweg zur Kirche und Gemeindehaus Arche ca. 3 min. Amts- und Privatbereich sind voneinander getrennt.

Amtsräume im Erdgeschoss: Amtszimmer 22 qm, Sekretariat 11 qm, Registratur 13 qm, Gemeindebüro 8 qm und WC

Privatbereich: Küche 16 qm, Speisekammer, Essen und Wohnen 40 qm mit Kaminofen, Flur und WC, 4 Zimmer 10/15/15/18 qm, zwei neu renovierte (2014) Bäder 4qm (Dusche, WB und WC) sowie 5 qm (BW, WB, WC), Balkon und Terrasse,

Untergeschoss: Waschküche 17 qm, zwei Keller 14/12 qm, Heizraum und Holzpelletlagerraum

Garage, 2 Stellplätze sowie eingezäunter Garten mit Laube und großer Spielwiese.

Derzeit zu versteuernder Mietwert: 509,45 Euro zzgl. 20 Euro für Garage (Angaben ohne Gewähr).

 

Grundschule in Massenbach sowie Massenbachhausen, Gesamtschule in Gemmingen, Haupt- und Realschule in Schwaigern und Eppingen, Gymnasien in Heilbronn und Eppingen. Gute Busverbindungen nach Schwaigern zum gut ausgebauten S-Bahnnetz. Von dort mit der S-Bahn 11 Minuten nach Heilbronn, Fahrtzeit von Massenbach nach Heilbronn mit dem PKW ca. 20 Minuten.

 

Ansprechpartnerin vor Ort:

Vors. des Besetzungsgremiums:

Christina Brückmann, Tel.: 07138 1473, E-Mail: christina.brueckmann@t-online.de und

Peter Göhrig, Tel.: 07138 3548, E-Mail: p.t.goehrig@t-online.de